Großzügige Spende für „Aufbau einer Rettungshundestaffel“

Sparkasse Berchtesgadener Land unterstützt die Malteser mit 3.700 Euro

Vorstand Helmut Grundner (rechts) und Geschäftsstellenleiter Michael Schreiner (links) von der Sparkasse Bad Reichenhall übergeben den Spendenscheck an den Kreisgeschäftsführer der Malteser Michael Soldanksi
+
Vorstand Helmut Grundner (rechts) und Geschäftsstellenleiter Michael Schreiner (links) von der Sparkasse Bad Reichenhall übergeben den Spendenscheck an den Kreisgeschäftsführer der Malteser Michael Soldanksi

Für die Vierbeiner des Malteser Hilfsdienst spendet die Berchtesgadener Sparkasse einen großzügigen Betrag.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Das Projekt „Aufbau einer Rettungshundestaffel“ hat der Malteser Hilfsdienst Berchtesgadener Land auf der Spendenplattform der Sparkasse Berchtesgadener Land „Meine Sparkasse bewegt“ eingestellt. Die Hundeführer sollen besonders bei der Vermisstensuche eingesetzt werden, da der hervorragende Geruchssinn der Hunde eine große Hilfe ist. 

Mit Sammeln von Sparkassen-Gutscheincodes und Privatspenden wurde das Spendenziel von 4.000 Euro sehr schnell erreicht, 3.700 Euro davon spendete die Sparkasse. Kreisgeschäftsführer Michael Soldanksi von den Maltesern freute sich sehr über diese Zuwendung, die der Vorstandsvorsitzende Helmut Grundner und Michael Schreiner von der Sparkasse Bad Reichenhall übergaben.

Auch Ihr Verein kann dabei sein! Die Sparkasse Berchtesgadener Land unterstützt Vereine und Organisationen in der Region. Einfach Projekt einreichen und Teil dieser Aktion werden. Alle privaten Spenden ab 5 Euro, die über die Plattform getätigt werden, werden verdoppelt. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.meine-sparkasse-bewegt.de.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgaden

Kommentare