Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Gewaltverbrechen im Chiemgau?

Junge Frau tot aus der Prien geborgen - Großeinsatz der Polizei läuft an

Junge Frau tot aus der Prien geborgen - Großeinsatz der Polizei läuft an

FFW Berchtesgaden unterstützt Spendenaktion

Spendenaufruf: Dolphin-Aid hilft Lena Bönsch

+

Berchtesgaden - Eine unabhängige, europäische, wissenschaftliche Studie hat 2003 die Wirksamkeit von Delphintherapien medizinisch beweisen. Die Berchtesgadenerin Lena und ihre Familie sammeln derzeit für ihre Delfin-Therapie:

Servus, ich bin die Lena,

als ich vor 15 Jahren auf die Welt kam, war alles ganz schön chaotisch. Bei meiner Zwillingsschwester war ein paar Wochen zuvor die Fruchtblase geplatzt und unsere Mutter hatte wirklich alles getan um uns noch so lange wie möglich austragen zu können. Aber in der 27. SSW ging dann nichts mehr. Fieber, Sepsis, Wehen. Mit gut 800g Körpergewicht wurden wir geholt und waren sehr schwer krank. 4 Tage später verstarb meine Schwester und meine Ärzte, Eltern und ich kämpften weiter um mein Überleben. In Folge eines Kleinhirnschadens (ICP) hieß es lange, wir sollen froh sein, wenn ich mich jemals von der einen zur anderen Seite drehen könne. 

Der Wille

Aber Dank unerbittlicher Eltern, Ärzten, Therapeuten, Lehrern und meinem eigenen Willen mich nicht behindern zu lassen, bin ich heute in der Lage mit Gehhilfen zu laufen, zu tanzen und mich ganz allmählich selbst zu versorgen. Auch wenn da mein Mut noch etwas zaghaft ist. Dieses Jahr wird sich mein Leben gehörig verändern, denn als Berchtesgadenerin läuft nun mein Anspruch auf einen Platz in der Körperbehindertenschule in Salzburg ab und einfach „nur“ in eine Behindertenwerkstatt will ich nicht. Daher möchte ich nach den Sommerferien nach München in eine weiterführende Schule gehen, auch wenn das für mich bedeutet von zu Hause weg zu gehen und in der Woche ohne meine Familie zu sein. Wenn wir, meine jüngere Schwester, meine Eltern und ich, diesen Lebensabschnitt bewältigt haben, haben wir alle bestimmt Erholung nötig. 

Dolphin-Aid

Von einer Delfin-Therapie erhoffe ich mir den nötigen Ausgleich zu bekommen, um meinen Muskeltonus zu senken und mein Selbstvertrauen zu heben. An der Schwelle zu einem selbst bestimmten Leben bitte ich Euch alle, uns mit einer Spende oder dem Loskauf bei der „fit-for-fire“ Tombola in Berchtesgaden zu helfen, den Therapieaufenthalt auf Curacao zu ermöglichen. Denn dort leben die Delfine in freiem Wasser und die Therapien finden in einer natürlichen Bucht statt. An dieser Stelle ein herzliches vergelt´s Gott an alle Unterstützer und ganz besonders an „Frank“ und an Dolphin-Aid, ohne die wir den Versuch, eine Delfin-Therapie und die nötige Spendenaktion in Gang zu bringen nie gestartet hätten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Unterstützer:

www.dolphin-aid.de fit-for-rescue / fit-for-fire www.safetytour.info 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden

Liebe Grüße, Eure Lena

Wenn Ihr uns auch helfen wollt, dann freuen wir uns über eine Spende auf das folgende Konto:

Empfänger: dolphin aid e.V. Stadtsparkasse Düsseldorf IBAN: DE 52 3005 0110 0020 0024 24 BIC-Code: DUSSDEDDXXX Verwendungszweck: Lena Bönsch

Kommentare