Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach über 30 Jahren Dienstzeit

CJD Berchtesgaden verabschiedet langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand

Nach über 30 Jahren Dienstzeit im CJD Berchtesgaden wurden v.l. Anton Lochner, Peter Grundner, Madeleine Metzenleitner, Georg Lenz sowie Ursula Meister (nicht im Bild) in den Ruhestand verabschiedet.
+
Nach über 30 Jahren Dienstzeit im CJD Berchtesgaden wurden v.l. Anton Lochner, Peter Grundner, Madeleine Metzenleitner, Georg Lenz sowie Ursula Meister (nicht im Bild) in den Ruhestand verabschiedet.

Nach über 30 Jahren Dienstzeit im CJD Berchtesgaden wurden v.l. Anton Lochner, Peter Grundner, Madeleine Metzenleitner, Georg Lenz sowie Ursula Meister in den Ruhestand verabschiedet. 

Berchtesgaden - Anton Lochner trat vor 37 Jahren seinen Beruf als Koch im CJD Berchtesgaden an. Von 1983 bis 1987 war er an den CJD Christophorusschulen am Dürreck beschäftigt. Im Anschluss daran folgte der Wechsel ins CJD Asthmazentrum auf die Buchenhöhe. Peter Grundner bereicherte die Küche im CJD Asthmazentrum auch fast von Anfang an. Als Küchenleitung war er 33 Jahre lang im Dienst.

Ebenfalls 33 Dienstjahre im CJD kann Madeleine Metzenleitner als Schulsekretärin der Grund- und Mittelschule vorweisen. Georg Lenz war 30 Jahre als Haustechniker im CJD Berchtesgaden tätig. Auch Ursula Meister hätte als Pflegedienstleitung die 30 Dienstjahre noch fast vollgemacht. Sie wurde nach 29 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet.

Das CJD Berchtesgaden bedankt sich nochmals im Namen aller Mitarbeiter bei den Ruheständlern für die sehr gute Zusammenarbeit sowie ihren langjährigen Einsatz im Unternehmen.

Pressemitteilung CJD Berchtesgaden

Kommentare