MINT Akademie des Schülerforschungszentrums

Exkursion nach München zum Helmholtzzentrum und Leibniz-Rechenzentrum

+
Schülerforschungszentrum – Die Betreuer Dr. Stefan Lebernegg und Mag. Birgit Reisenhofer mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der MINT Akademie 2017.

Berchtesgadener - Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen MINT Akademie des Schülerforschungszentrums erhielten letzte Woche die Möglichkeit, an einer Exkursion teilzunehmen.

Auf dem Programm stand vormittags ein Besuch des Helmholtzzentrums München, dem deutschen Forschungszentrum für Gesundheit. Besonderen Focus legt das Zentrum auf die Erforschung des Diabetes mellitus und chronischer Lungenerkrankungen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen konnte das Leibniz Rechenzentrum am TU Campus in Garching besichtigt werden. Neben dem Super-MUC Super-Computer, stellte das dortige Virtual-Reality-Studio ein besonderes Highlight dar.

Pressemitteilung Schülerforschungszentrum Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser