Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ausstellung und Beobachtungsstation

Zwei neue Attraktionen im Nationalpark

Berchtesgaden - Der Nationalpark Berchtesgaden bekommt zwei neue Besucherattraktionen – in der kommenden Woche werden sie offiziell eröffnet.

Das hat die Nationalpark-Verwaltung gegenüber der Bayernwelle mitgeteilt. Zum einen handelt es sich um die Ausstellung „1.000 Jahre Auf und Ab“. Auf rund 150 Quadratmetern informiert sie anschaulich über die Geschichte der Almwirtschaft im Klausbachtal

Zum anderen wird die neue Steinadler-Beobachtungsstation im Klausbachtal eröffnet. Dort haben Besucher freie Sicht auf eine Horstwand der Adler, deren Jagdgebiete und bevorzugten Aufenthaltsorte.

Vor einiger Zeit fand die Herbstversammlung zur Erholungsnutzung“ im Nationalpark statt. Dabei ging es um den Wegezustand im Nationalpark Berchtesgaden.

Kommentare