Mitten in Berchtesgaden

Unbekannte erlauben sich Scherz mit "Doku-Klettersteig"

+
Der erste Doku-Klettersteig auf einem Steinhaufen.

Berchtesgaden – Ein Gipfelkreuz sowie ein Schild mit Helm- und Maskenpflicht wurden von Unbekannten an einem Steinhaufen am Parkplatz Klaushöhe angebracht.

Einen Scherz haben sich ein paar Unbekannte am Parkplatz Klaushöhe unterhalb der Mautstelle, Abfahrt Rossfeld, erlaubt. Dort wurde, ganz inoffiziell, der erste Doku-Klettersteig auf einem Steinhaufen eröffnet, Helm- und Maskenpflicht inklusive. Gewarnt wird auch vor dem giftigen Teer, der entlang der Kehlsteinwege im vergangenen Jahr entfernt worden war.

2017 war mit Sanierungsarbeiten an den Kehlsteinwegen begonnen worden, um Material zu entfernen, welches als eindeutig krebserregend eingestuft worden war.

Kilian Pfeiffer

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser