Berchtesgaden ehrt "Sportler des Jahres"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sportler des Jahres: Toni Palzer (links) und Moderator Gerhard Willmann.
  • schließen

Berchtesgaden - Ein Höhepunkt des sportlichen Jahres im Landkreis: Neben der Ehrung selbst entschied sich eine Jury am Donnerstag diesmal auch für die "Sportler des Jahres"!

Rund 100 Gäste wollten sich die Ehrung von Berchtesgadens "Sportler des Jahres" im Hotel Edelweiß nicht entgehen lassen. Die sportliche Elite des Landkreises fand sich am Donnerstag ein - allen voran natürlich die Granden des Wintersports: Tobias Arlt und Tobias Wendl zum Beispiel, aber auch Felix Loch, Andi Birnbacher oder Andi Wellinger.

Einige standen aber etwas lädiert auf der Bühne: Die Freestylerin Lara Frost hat noch etwas mit einem Kreuzbandriss zu kämpfen und kam erst zwei Tage vor der Ehrung aus dem Krankenhaus. Auch Rennrodler Felix Loch konnte nur mit fremder Hilfe die Bühne "erklimmen" - er zog sich beim Fußball eine Verletzung zu.

Die Sportlerinnen des Jahres:

- Platz 1: Patrizia Dorsch - Ski Alpin beim SC Schellenberg

- Platz 2: Simona Hösl - Ski Alpin beim SK Berchtesgaden

- Platz 3: Anke Karstens - Snowboard beim WSV Bischofswiesen

Die Sportler des Jahres:

- Platz 1: Toni Palzer - Skibergsteigen beim SK Ramsau

- Platz 2: Benedikt Kohl - Eishockey beim ESC Ingolstadt

- Platz 3: Johannes Lochner - Bob beim Bob-Club Stuttgart.

Wahl zum "Sportler des Jahres"

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser