Erster Bauabschnitt soll Ostern fertig sein

Soleleitungssteg in Berchtesgaden für 540.000 Euro erneuert

+

Berchtesgaden - Der Soleleitungssteg in Berchtesgaden ist seit mehreren Monaten eine Baustelle und deshalb für Fußgänger gesperrt. Der erste Bauabschnitt soll nun bis Ostern abgeschlossen sein.

Der Weg, der entlang eines Felsen montiert ist, wurde rundherum erneuert. Die alten Holzplanken wurden durch neue ausgetauscht, auch die Verankerungen im Gestein wurden erneuert. Die Stahlkonstruktionen waren bei einer Untersuchung bemängelt worden. Seitdem musste der Weg gesperrt werden. 

Ein erster Termin zur Fertigstellung rund um den Adventsmarkt im letzten Jahr konnte nicht eingehalten werden. In den letzten Wochen haben Handwerker den Steg erneuert. 

Der Markt Berchtesgaden lässt sich die Optimierung rund 540.000 Euro kosten. Fördermittel gibt es keine. Die weiteren Bauabschnitte sollen den Teil des Stegs bis zum Doktorberg betreffen.

Redaktion BGLand24.de

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT