Neues aus dem Gemeinderat

Sanierungsmaßnahmen sorgen für Mieterhöhungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Martin-Beer-Haus
  • schließen

Berchtesgaden - Wer kennt das nicht - kaum wird saniert oder renoviert, steigen die Mietpreise. Das geht jetzt auch den Mietern im Martin-Beer-Haus so:

Die Gemeinderatssitzung hat einer Mietpreiserhöhung im Martin-Beer-Haus zum 1.1.2017 zugestimmt. Grund dafür sind Sanierungs- bzw. Brandschutzmaßnahmen in einer Gesamthöhe von circa. 500.000 Euro für die Wohnungen im Martin-Beer-Haus

Im Martin-Beer-Haus stehen insgesamt 53 Wohneinheiten zur Verfügung. Es gibt wahlweise Ein- und Zweizimmereinheiten. Während die kleineren Wohnungen eine Größe von 40m² haben, erstrecken sich die größeren Einheiten über 60m². 

Bei den Wohnungen, die saniert worden sind, steigt der Mietpreis zum Jahreswechsel um 1,42 Euro und bei den Wohnungen, bei denen Brandschutzmaßnahmen durchgeführt wurden, um 1,13 Euro pro Quadratmeter

Der Preis für die Kaltmiete beläuft sich somit zukünftig auf 5,30 Euro pro Quadratmeter (40m² Wohneinheit), bzw. auf 5,- Euro pro Quadratmeter (60m² Wohneinheit). 

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser