Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

CJD Berchtesgaden gratuliert

Trotz chronischer Krankheit: Neun Jugendliche mit erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen

Das CJD Berchtesgaden freut sich in diesem Jahr neun Jugendlichen zu ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss gratulieren zu können.
+
Das CJD Berchtesgaden freut sich in diesem Jahr neun Jugendlichen zu ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss gratulieren zu können.

Neun Jugendliche konnten am CJD - eine Ausbildungsstätte für chronisch kranke Jugendliche - einen erfolgreichen Ausbldungsabschluss machen.

Pressmitteilung im Wortlaut:

Das CJD Berchtesgaden freut sich in diesem Jahr neun Jugendlichen zu ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss gratulieren zu können. Folgende Ausbildungsziele wurden erreicht: Drei Verkäufer, drei Einzelhandelskaufleute, ein Hotelfachmann, eine Fachkraft im Gastgewerbe, ein Bürokaufmann für Büromanagement.

In diesem Jahr haben alle, die zur Prüfung angemeldet waren, diese auch bestanden. „Die Jugendlichen haben gute Ergebnisse erzielt, neben durchschnittlichen Ergebnissen haben wir auch Ergebnisse im 1er und 2er Bereich zu verzeichnen“, äußerte die Leiterin der beruflichen Reha Sieglinde Pfannebecker.

Die Ausbildungen, die am CJD Standort in der Buchenhöhe für chronisch kranke Jugendliche aus ganz Deutschland durchgeführt werden sind von der Arbeitsagentur gefördert. Neben dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss, haben sich die Teilnehmer auch intensiv mit ihrer chronischen Erkrankung auseinandergesetzt und haben so ihr Krankheitsmanagement wesentlich verbessert.

Diese Jugendlichen sind schon in ihrer Kindheit durch ihre chronische Erkrankung belastet gewesen und haben dadurch erschwerte Voraussetzungen.

Herr Rumpf von der IHK München hat Herrn Butt, eine besondere Ehrung zukommen lassen. Herr Butt konnte im Januar 2021 seine Verkäuferprüfung mit einem 1er Schnitt abschließen und gehörte damit zu den zehn Besten Absolventen in ganz Bayern. Daraufhin konnte er eine verkürzte Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann beginnen, die er jetzt erfolgreich abgeschlossen hat.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter, an die Ausbilder, die Psychologen, Pädagogen sowie die Mitarbeiter aus dem medizinischen Bereich, die unsere Jugendlichen unterstützt und begleitet haben und natürlich herzliche Gratulation an jeden einzelnen Jugendlichen.

Pressemitteilung CJD Berchtesgaden

Kommentare