Mit der Unterstützung durch "Aktion Mensch" 

Für bis zu 24 Leute: Neuer behinderungsgerechter Bus

+
Übergabe des neuen Fahrzeugs an Bewohner und Mitarbeiter des Wohnhauses Berchtesgaden der Lebenshilfe BGL.

Berchtesgaden - Dank der großzügigen Unterstützung durch die „Aktion Mensch“ können sich die Bewohner des neuen Wohnhauses in Berchtesgaden der Lebenshilfe über einen neuen bedarfsgerechten VW T6-Bus freuen.

Der neue behinderungsgerechte Bus, im Wert von knapp 57.000 €, wurde von der Aktion Mensch mit 70% des Anschaffungspreises bezuschusst. Das Fahrzeug können aufgrund der besonderen Ausstattung und einer Absenkhydraulik, auch Rollstuhlfahrer nutzen. 

Der neue Bus wird 24 erwachsenen Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung für Arztbesuche, größere Einkäufe und Freizeitfahrten zur Verfügung stehen und damit einen entscheidenden Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung leisten.

Pressemitteilung Lebenshilfe Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser