Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Im Totaleinsatz": Neue Ausstellung am Obersalzberg

Dokumentationsstelle "Orts- und Zeitgeschichte Obersalzberg"
+
Dokumentationsstelle "Orts- und Zeitgeschichte Obersalzberg"

Berchtesgaden - In der "Dokumentation Obersalzberg" in Berchtesgaden wird heute Abend eine aufrüttelnde neue Ausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel "Im Totaleinsatz".

Darin wird die Geschichte tschechischer Zwangsarbeiter in der Zeit des Dritten Reiches geschildert. Bis 1945 mussten rund 600.000 Frauen und Männer aus der Tschechei unter menschen-unwürdigen Bedingungen für die Nazis arbeiten. Auch am Obersalzberg kamen diese Zwangsarbeiter zum Einsatz. Die Ausstellung zu diesem Thema wird heute Abend um 19 Uhr in der Dokumentation Obersalzberg eröffnet. Sie läuft bis zum 27. April 2014.

Quelle: Bayernwelle SüdOst