Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Motorradkontrolle Roßfeldstraße: Zwei Anzeigen

Berchtesgaden - Die Poilizeinspektion Berchtesgaden führte am Sonntagnachmittag in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayer-Süd eine Motorradkontrolle an der Roßfeld Höhenstraße durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Die Poilizeinspektion Berchtesgaden führte am Sonntagnachmittag in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayer-Süd eine Motorradkontrolle an der Roßfeld Höhenstraße durch.

Der Schwerpunkt der Kontrolle konzentrierte sich auf den technischen Zustand der Fahrzeuge. Innerhalb der Kontrollzeit mussten insgesamt neun Motorradfahrer beanstandet werden.

Bei sieben Kradfahren ergab die Überprüfung kleinere Mängel, die zu einer Verwarnung führten. An den Krafträdern zweier österreichische Motorradlenker führten Manipulationen an der Abgasanlage zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, da sich durch diese Veränderungen das Abgas- und Geräuschverhalten verändert. Aufgrund dessen wurde gegen die Lenker Anzeige erstattet und die Weiterfahrt untersagt.

Mit einer Aufforderung die Mängel zu beseitigen konnten die fünf anderen Kradfahrer weiter fahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT