Lesung im Haus der Berge

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
„Auzinger Familienmusi“ im Haus der Berge.

Berchtesgaden - Auch im "Haus der Berge" wurde die Vorweihnachtszeit gefeiert, mit einer Lesung der "Heiligen Nacht" von Ludwig Thoma.

Vor rund 140 Zuhörern im voll besetzten Saal des „Haus der Berge“ las Nationalpark-Mitarbeiter Hans Stanggassinger kürzlich die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma. Die musikalische Begleitung gestalten die „Auzinger Familienmusi“ und der „Auzinger Zwoagsang“ aus der Ramsau.

Der Eintritt war kostenlos, die Nationalparkverwaltung bat um Spenden für den Verein „Berchtesgaden hilft e.V.“. Dieser Aufforderung kamen die Zuhörer gerne nach: 525,20 Euro werden in Kürze von Nationalpark-Leiter Dr. Michael Vogel und Hans Stanggassinger an den Verein übergeben.

Die nächste Veranstaltung der Winter-Vortragsreihe findet am Mittwoch, 8. Januar 2014 um 19 Uhr im „Haus der Berge“ statt: Zoologe Wolfgang Scherzinger aus Bischofswiesen berichtet unter dem Titel „Heimliche Nachtgespenster“ von der faszinierenden Naturgeschichte der Eulen.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser