Die Krampusse sind los...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Krampusse und Buttnmandl der Gebirgsjäger zogen am Donnerstagnachmittag von Strub nach Berchtesgaden.

Berchtesgaden - Jetzt sind sie wieder unterwegs, die Krampusse. Ganz der Tradition liefen am Donnerstagnachmittag die Krampusse der Gebirgsjäger als erste von Strub nach Berchtesgaden.

Es ist schon Tradition, dass die Krampusläufe in Berchtesgaden von den Gebirgsjägern der Jägerkaserne Bischofswiesen in Strub eröffnet werden - und das geschah am Donnerstagnachmittag: Mit einem Umzug mit reitenden Engeln, dem Nikolaus auf der Kutsche und dem Knecht Ruprecht zu seiner Seite sowie den Krampussen und Buttnmandln im Gefolge wurde um 14 Uhr von der Kaserne losmarschiert. Nach rund einer Stunde war der Krampusumzug, der von zahlreichen Zuschauern begleitet wurde, im Markt angekommen. Die Bilder:

Krampuslauf der Gebirgsjäger

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser