160 junge Sänger der St. Michaels Choir School zur Gast in der Stiftskirche Berchtesgaden

Kinder singen für Kinder

+
160 junge Sänger der St. Michaels Choir School aus Toronto/Canada sind am Mittwoch zu Gast in der Stiftskirche Berchtesgaden

Berchtesgaden - Frei nach dem Motto Kinder singen für Kinder gastiert der Knabenchor der St. Micheals Choir School aus Toronto/Canada mit 160 jungen Sängern in der Stiftskirche Berchtesgaden.

"Kinder singen für Kinder" lautet das Motto wenn am Mittwoch dem 10. Mai um 19 Uhr der Knabenchor der St. Michaels Choir School aus Toronto/Canada mit 160 jungen Sängern in der Stiftskirche zu Gast ist.

Der Knabenchor ist eine Einrichtung des Erzbistums Toronto und die einzige Chor Schule in ganz Canada. Die St. Michael’s Choir School in Toronto, Kanada wurde 1937 von Monsignor John Edward Ronan gegründet, um die Ausbildung von Jungen für einen Knabenchor für St. Michael’s Cathedral in Toronto zu ermöglichen.

Die Schule entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Bestandteil der katholischen Gemeinde von Toronto. Der St. Michael’s Choir School feiert dieses Jahr den 80sten Jahrestag seiner Gründung mit einer Konzertreise nach Deutschland.

Seit nunmehr 50 Jahren unternimmt der St. Michael’s Choir School Konzertreisen ins In- und Ausland, und diese Deutschlandreise ist für viele Schüler die einmalige Gelegenheit, in bedeutenden deutschen Kirchen zu singen, wie dem Aachener Dom, dem Kölner Dom, dem Regensburger Dom, der Stiftskirche Berchtesgaden und der Jesuitenkirche St. Michael in München.

Die Kinderchöre der Singschule der Stifts Musik werden bei dem Konzert ebenfalls mitwirken. Der Erlös des Konzertes soll einer Kindereinrichtung zugute kommen.

Am Sonntag dem 14. Mai ist um 18.30 Uhr in der Abendmesse der Domchor Salzburg unter der Leitung von Domkapellemeister Janos Czifra zu Gast in der Stiftskirche. Der Chor singt die „Messa a quattro voci da capella“ von Claudio Monteverdi, begleitet von Stiftsorganist Stefan Mohr an der Orgel.

Pressemitteilung Stifts Musik Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser