Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Letzte Arbeiten am Haus der Berge

+

Berchtesgaden - Am 10. Mai wird das Haus der Berge eingeweiht. Danach dauert es noch zwei Wochen, bis es geöffnet ist. So sehen die Bauarbeiten im Augenblick aus:

Es dauert nicht mehr lange, dann bekommt der Nationalpark Berchtesgaden sein Haus der Berge. Es soll den Besuchern die Region und die dortige Natur näherbringen.

Lesen Sie dazu auch:

Kunstwerk für das Haus der Berge

Ein Berg in der Vitrine

Arbeiten an Ausstellung haben begonnen

Am ehemaligen Berchtesgadener Hof ist nach mehr als eineinhalb Jahren Bauzeit ein architektonisch beeindruckener Bau entstanden. Das alte Hotel war vor einigen Jahren abgerissen worden. Im Haus der Berge werden in Zukunft sowohl eine Dauerausstellung als auch Themenausstellungen zu sehen sein. Am 10. Mai findet die offizielle Einweihung statt. Die Eröffnung erfolgt allerdings erst am 24. Mai.

Derzeit laufen noch die letzten Arbeiten. Unter anderem wird noch die Gartenanlage bepflanzt, in der künftig für den Nationalpark typische Pflanzen wachsen sollen.

Bauarbeiten vor dem Haus der Berge

Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews
Am Haus der Berge laufen die letzten Arbeiten vor der Einweihung am 10. Mai. © Aktivnews

Aktivnews/redbgl24

Kommentare