Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unwetterschäden sorgen für Umleitungen

Sperrungen im Nationalpark Berchtesgaden

Berchtesgaden - Die Gotzenstraße im Nationalpark ist wegen Unwetterschäden bis auf weiteres gesperrt. Auch Wanderwegen sollte ausgewiesen werden.

Die Gotzenstraße im Nationalpark Berchtesgaden ist ab sofort und bis auf Weiteres wegen Unwetterschäden zwischen Büchsenalm und Gotzentalalm für den motorisierten Fahrverkehr gesperrt. Wanderer und Radfahrer müssen über den Wanderweg Nr. 493 ausweichen. Die Umleitung ist vor Ort beschildert.

Pressemeldung Nationalparkverwaltung Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare