Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land

Gewinnspiel für Schwimmkurs-Kinder des BRK

von links: Simone Geiger, Katharina Zauner und Katharina Fegg von der Berchtesgadener Wasserwacht.
+
Simone Geiger (zukünftige Jugendleiterin) und die Jugendleiterinnen Katharina Zauner und Katharina Fegg (von links) zogen die Gewinner.

Berchtesgaden - Die Jugendleitung der BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Berchtesgaden hat während des Corona-Lockdowns mit einem Gewinnspiel den Kontakt zu ihren Schwimmkurs-Kindern aufrechterhalten, die sich über viele Wochen hinweg nicht treffen konnten.

Die Kinder sollten sich während der schwimmkursfreien Zeit spielerisch, aber auch mit einem gewissen Lern-Effekt mit den Themen der Wasserwacht beschäftigen. So entstand die Idee, für die Kinder je nach Altersklasse und Wissensstand abgestuft ein Gewinnspiel zu erstellen, bei dem sie entweder ein themenbezogenes Bild malen oder bereits Fragen zu Baderegeln und Erster Hilfe beantworten sollten.


Unter allen Einsendungen zogen die Jugendleiterinnen Katharina Zauner und Katharina Fegg zusammen mit der zukünftigen Jugendleiterin Simone Geiger die Gewinner nach dem Zufallsprinzip und verteilten kleine Geschenke und Spielzeug als Preise. In der Anfänger-Gruppe gewannen Miriam Voigt, Martin Graßl und Vitus Bodinger. In den Gruppe Maria-Kathi wurden Eva Stähler, Hannah Schönleitner und Xaver Keilhofer als Gewinner gezogen. In der Gruppe Leni gingen die Preise an Alina Meilinger, Hannah Rinninger und Lisa Gloau.

„Wir haben uns sehr über die zahlreiche Teilnahme gefreut und möchten uns hiermit auch für die tollen gemalten Bilder herzlich bedanken, die wir bei unserer nächsten Jahreshauptversammlung ausstellen werden“, berichtet Ortsgruppenvorsitzende Elke Schneider.

Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land

Kommentare