Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Immenser Ansturm auf Glückshafen

Erfolgreiche Wochenenden für die BRK-Bereitschaft Berchtesgaden

Erfolgreiche Wochenenden für die BRK-Bereitschaft Berchtesgaden.
+
Erfolgreiche Wochenenden für die BRK-Bereitschaft Berchtesgaden.

Nach einem sehr erfolgreichen Juli-Wochenende der BRK-Bereitschaft Berchtesgaden mit dem Loswagen bei der Schellenberger Dult waren die Ehrenamtlichen auch Anfang August beim Salzfest in der Berchtesgadener Fußgängerzone wieder vertreten. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Der Ansturm auf den Glückshafen war trotz des durchwachsenen Wetters immens und der Erfolg übertraf alle bisherigen Marktfeste, trotzdem ließen sich die acht ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nicht aus der Ruhe bringen.

Auch das Jugendrotkreuz (JRK) Berchtesgaden präsentierte sich im Kurgarten mit einem Infostand und Kinderschminken, sowie mit einem Notfallkrankenwagen (KTW Typ-B) und einer Reanimationspuppe. Hier wurde so reges Interesse gezeigt, dass die Kinder teilweise bis zu 45 Minuten Wartezeit in Kauf nahmen.

Das Fest war sowohl für die Bereitschaft als auch für das JRK ein voller Erfolg und das ein oder andere Kind zeigte Interesse, die nächste Gruppenstunde des JRK zu besuchen. Die Bereitschaftsleitung möchte sich bei der Bevölkerung und den Gästen für die Unterstützung und vor allem bei den Mitgliedern, die Unglaubliches leisteten, recht herzlich bedanken.

Ruhiger Sanitätsdienst bei Festsonntag in der Oberau

Am 14. August sicherten die Ehrenamtlichen der BRK-Bereitschaft Berchtesgaden den Festsonntag des 100-jährigen Gründungsfests der Auer Weihnachtsschützen e.V. medizinisch ab. Zahlreiche Festgäste waren gekommen, um mit dem Festverein das Jubiläum zu feiern. Trotz der heißen Temperaturen verlief der Sanitätsdienst ruhig, wobei die Sanitäter nur einen Patienten medizinisch versorgen mussten.

Pressemitteilung BRK BGL

Kommentare