Unfall auf B305: Zwei Verletzte

+

Berchtesgaden - Am frühen Nachmittag hat sich auf der B305 ein Unfall ereignet. Bei diesem wurden die beiden beteiligten Autofahrer leicht verletzt.

Gegen 13.45 Uhr ist auf der B305 vor dem Autohaus Eppich ein Suzuki mit einem VW-Golf zusammengestoßen. Nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes wurden beide Autofahrer leicht verletzt. Der Golf war offenbar von einer Bushaltestelle in den fließenden Verkehr eingefahren und wurde dabei vom Suzuki gerammt, der auf der Bundesstraße in Richtung Marktschellenberg unterwegs war.

Ersthelfer, darunter Bauhof-Mitarbeiter der Gemeinde Berchtesgaden, sicherten die Unfallstelle ab, kümmerten sich um die Verletzten und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin von der nur wenige Meter entfernten Wache zwei Rettungswagen des Roten Kreuzes zum Unfallort.

Beide Patienten mussten zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Hergang auf. Die Bauhof-Mitarbeiter waren mit einer Kehrmaschine vor Ort und reinigten die Fahrbahn.

Verkehrsunfall auf der B305

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz - Kreisverband Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser