Gebirgsjäger üben mit Hubschraubern

Helikopterübung - Nächste Woche wird es laut!

Berchtesgaden - Da die Gebirgsjäger der Bundeswehr für die Bergrettung mit Hubschraubern üben, wird kommende Woche mit kurzzeitiger Lärmbelästigung zu rechnen sein:

Soldaten des Gebirgsjägerbataillons 232 üben im Rahmen einer Bergrettungsausbildung die Zusammenarbeit mit Hubschraubern. 

Deshalb wird es am Standort Strub, Raum Watzmann und Nationalpark Berchtesgadener Land von Montag, 17. bis Freitag, 21. Februar tagsüber zu kurzzeitiger Lärmentwicklung kommen. 

Die Bundeswehr bittet um Verständnis.

Pressemitteilung Bundeswehr Berchtesgaden - Gebirgsjägerbrigade 23

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser