Pressemitteilung Dokumentation Obersalzberg

Dokumentation Obersalzberg schließt ab Dienstag ihre Pforten

Berchtesgaden - Wegen des massiven Anstiegs vom Corona-Infektionen im Landkreis Berchtesgadener Land bleibt die Dokumentation Obersalzberg ab Dienstag, 20. Oktober geschlossen. Nach derzeitigem Stand gilt dies bis mindestens 2. November 2020.

In diesem Zeitraum finden auch keine Führungen und Workshops statt. Interessierte Besucherinnen und Besucher können unterdessen auf die digitalen Angebote der Dokumentation zurückgreifen: Informationen über die Geschichte des historischen Ortes gibt es unter www.obersalzberg.de/der-historische-ort, einen virtuellen Rundgang durch die Dauerausstellung bietet die Dokumentation unter www.obersalzberg.de/dauerausstellung. Ebenfalls zur Verfügung steht die Audio Guide App unter pwa.aiwebservices.com/c/obersalzberg .


Während der Zeit der Schließung steht das Team der Dokumentation Obersalzberg weiterhin zur Verfügung: Für organisatorische Fragen gilt die Adresse organisation@obersalzberg.de, das Bildungsreferat ist unter bildung@obersalzberg.de zu erreichen.

Pressemitteilung Dokumentation Obersalzberg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare