Sanierung im Bürgerheim Berchtesgaden

30.000 Euro für warmes Wasser

+

Berchtesgaden - Das Problem mit dem Warmwasser existiert im Bürgerheim schon länger. Im vollstationären Pflegeheim mit 33 Zimmern, dem einzigen in Berchtesgaden, gab es immer wieder Ausfälle der Technik.

Dass die Warmwasseraufbereitung aber garantiert sein muss und Ausfälle vermieden werden möchten, weiß auch der Geschäftsleiter des Marktes Berchtesgaden, Anton Kurz. Deshalb soll die Aufbereitung nun komplett erneuert werden. Für rund 30.000 Euro. Die Erneuerung der Anlage soll in den nächsten Monaten stattfinden.

kp

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser