Streckensperrungen am Kehlstein

Umleitungsstrecke zum Kehlstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Umleitungsstrecke zum Kehlstein

Berchtesgaden - Die Bayerischen Staatsforsten tragen Verantwortung für die Region. Um die Auswirkungen der Altlastensanierung für Erholungssuchende und Naturfreunde möglichst gering zu halten, stellen die BaySF während der umfangreichen Bauarbeiten einen dauerhaften Zugang zum Kehlstein sicher.

Dazu wurde die in der Karte grün dargestellte Umleitungsroute für Bergsteiger und Mountainbiker eingerichtet. Die Umleitungsroute ist bereits ausgeschildert.

Die Sperrung wird in den kommenden Tagen vollzogen.

Folgende Verbindungen bleiben dauerhaft offen:

  • Ofnerboden zum Kehlstein
  • Scharitzkehl-Alm zur Ligeret-Alm (Nur über den direkten Steig! Die Strecke im Nationalpark wird gesperrt!)
  • Scharitzkehl-Alm zum Endstal / Mannlsteig / Pflugtalsteig

Alle anderen Wege zwischen Kehlstein und dem Bereich Scharitzkehl, Ligaret und Gräfl-Höhe sind gesperrt.

Pressemitteilung Bayerische Staatsforsten

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser