***Neu: Bilder***

Drei Verletzte bei Unfall auf der B305 bei Berchtesgaden

+
Die am Unfall beteiligten Autos
  • schließen

Berchtesgaden - Nach einem Unfall war die B305 Reit im Winkl - Berchtesgaden in Höhe Berchtesgaden in beiden Richtungen gesperrt. Es wurden drei Personen verletzt.

Update, Sonntag, 14.15 Uhr: Bilder von der Unfallstelle

Bilder vom Unfall auf der B305 bei Berchtesgaden

Update, Samstag 17.30 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 14.30 Uhr. Hierbei wurden drei Personen leicht verletzt. Zur Unfallzeit fuhr ein 79-jähriger Rentner mit seinem Skoda von der Zufahrtsstraße einer Gaststätte nach links in die B305 ein. Hierbei übersah er eine 53-jährige Berchtesgadnerin, die mit ihrem  Toyota auf der B305 in Richtung Berchtesgaden unterwegs war. 

Beifahrer waren ihre Tochter und deren Freundin. Trotz eines Ausweichmanövers konnte die Frau eine Kollision mit dem Skoda nicht verhindern. Die beiden stark beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Alle drei Insassen im Toyota kamen leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall. Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt, jedoch stellten die Beamten bei der Unfallaufnahme eine deutliche Alkoholisierung bei dem Rentner fest, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde.

Die freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden war mit zahlreichen Fahrzeugen und Einsatzkräften vor Ort um die Unfallstelle abzusichern, den Verkehr zu regeln und die Unfallstelle zu säubern. Die B305 war zeitweise für beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Update, Samstag 16.20 Uhr: Sperrung aufgehoben

Inzwischen wurde die Sperrung der B305 wieder aufgehoben, die Aufräumarbeiten nach dem Unfall sind abgeschlossen.

Update, Samstag 15.40 Uhr: Drei Verletzte

"An dem Unfall waren zwei Fahrzeuge beteiligt", erklärte ein Beamter der Polizeiinspektion Berchtesgaden auf Nachfrage von BGLand24.de, "Der Unfallverursacher blieb unverletzt, im geschädigten Fahrzeug wurden drei Personen verletzt, die ins Krankenhaus in Bad Reichenhall gebracht wurden."

Die Sperrung der B305 werde wegen dem Abtransport der Autos noch eine Weile aufrecht erhalten bleiben müssen.

Die Erstmeldung, Samstag 15.30 Uhr:

Die Unfallursache oder ob es Verletzte gibt, ist noch nicht bekannt. Rettungskräfte sind vor Ort.

hs

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser