Haus der Berge: Zusätzliche Stellen zugesagt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Umweltminister Marcel Huber besuchte den Nationalpark Berchtesgaden. Für das "Haus der Berge" will er sechs neue Vollzeitstellen schaffen.

Lesen Sie auch:

Haus der Berge: Bauarbeiten gestartet

Haus der Berge: Eröffnung im Mai 2013

Für das „Haus der Berge“, ab Mai 2013 neues Umweltbildungszentrum des Nationalparks Berchtesgaden, hat Umweltminister Dr. Marcel Huber gute Nachrichten im Gepäck: „6,5 zusätzliche Stellen werden dort geschaffen“, sagte er während seines zweiten Ministerbesuchs in Berchtesgaden innerhalb von zwei Wochen.

Marcel Huber zum Gast im Nationalpark

Vor Ort nahm er an der Nationalpark-Beiratssitzung teil. Auch in anderer Hinsicht scheint sich unter Huber die eingeschlagene Zielrichtung im Nationalpark herauszukristallisieren: „Große Bedeutung gewinnt in der Region immer mehr der Tourismus“, so Huber. In diesem Bereich gebe es ein verändertes touristisches Verhalten, an dem man sich orientieren müsse, sagte er.

kp

Rubriklistenbild: © kp

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser