Radweg auf den Zinkenkogel

  • schließen

Berchtesgaden - In grenzüberschreitender Zusammenarbeit soll ein Rad- und Wanderweg auf den Zinkenkogel entstehen. Heute ist Spatenstich.

Die Zinkenlifte Bad Dürrnberg und die Bayerischen Staatsforsten bauen mit Fördermitteln der Bayerischen Forstverwaltung und EU-Fördermitteln einen neuen kombinierten Rad- und Wanderweg auf den Zinkenkogel. Die Baumaßnahme besteht aus dem (teilweisen) Neubau eines Weges abzweigend vom Parkplatz unterhalb der Mautstelle Nord in Oberau und der Sanierung der Wege auf der österreichischen Seite in Bad Dürrnberg.

Am Freitag um 10:30 Uhr findet beim Parkplatz Maut-Nord der Rossfeldhöhenringstraße der offizielle erste Spatenstich mit Enthüllung der Bautafel statt. Die Bürgermeister der Stadt Hallein und des Marktes Berchtesgaden werden den ersten Spatenstich setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser