Nachtschwärmer-Buse eingestellt:

Neues Gutschein-Konzept für Nachtschwärmer

Berchtesgaden - Zuletzt nutzten Jugendliche die Nachtschwärmerlinien nur noch sehr wenig. Der Landkreis hat sich ein neues Konzept einfallen lassen. So sieht es aus:

Im Berchtesgadener Land gibt es für Jugendliche derzeit keine Möglichkeit Nachts kostengünstig von einem Ort zum Anderen zu kommen. Doch am ersten April soll sich das wieder ändern. Das teilte das Landratsamt heute mit.

Bis dahin soll ein neues Nachtschwärmer-Konzept auf Gutschein-Basis erstellt werden. Demnach werden künftig vom Landkreis keine nächtlichen Verkehrsleistungen mehr direkt finanziert. Stattdessen werden Nachtschwärmer-Gutscheine an Inhaber der JugendCard BGL ausgegeben.

Das JugendCard-Taxi und die mit Bus und Bahn bedienten Nachtschwärmerlinien stellten am Wochenende ihren Betrieb ein. Sie wurden immer weniger in Anspruch genommen.

Pressemitteilung Bayernwelle

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser