Neue Breitwiesenbrücke jetzt befahrbar

+
Schon vor den Weihnachtstagen wieder befahrbar: Die Breitwiesenbrücke wurde freigegeben.

Berchtesgaden - Noch vor Weihnachten wurde die Breitwiesenbrücke dem Verkehr übergeben. Das alte Brückenwerk wird 2013 nur noch kurz erleben dürfen.

Das Neubau-Großprojekt der Brücke an der Breitwiese wurde kurz vor Weihnachten dem Verkehr übergeben. War doch die alte Eisenbahnbrücke nicht mehr tragfähig für das hohe Verkehrsaufkommen und eine Sanierung nicht mehr kostendeckend. So hatte man im Frühjahr mit dem Neubau der Breitwiesenbrücke begonnen. 1,42 Millionen Euro sollte dieser kosten.

Wenige Tage vor Weihnachten hatten die Arbeiter bei starkem Schneefall die letzten Brückengeländer montiert und dann wurde auch schon der Verkehr über die neue Brücke geleitet.

Das alte Brückenbauwerk wird nun im Januar 2013 mabgerissen.

Vorher und Nachher

So sieht es im Winter 2012 aus:

Die Breitwiesenbrücke steht

So sah es im Mai 2012 aus:

Vorbereitungen für neue Breitwiesenbrücke

Die Bauarbeiten auf Video

aktivnews/red

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser