Bald steht der Maibaum wieder

+
Auch in diesem Jahr ist beim Maibaumaufstellen sicher wieder voller Körpereinsatz gefragt.

Berchtesgaden - Am 4. Mai wird in Berchtesgaden wieder der Maibaum aufgestellt. Klar, dass Brotzeit und Bier dabei nicht fehlen dürfen.

Auf geht’s zum großen Maibaumaufstellen am Samstag den 4. Mai in Berchtesgaden. Gegen 11 Uhr trifft der Maibaum mit dem GTEV D’Untersberger vor dem Kongresshaus ein. Mit viel gemeinsamer Manneskraft wird der festlich geschmückte Baum hier aufgestellt.

Für die Mutigen beim Maibaum-Kraxln hängen wieder viele Preise am Maibaum. Zünftig-bayrisch wird das Aufstellen von den Berchtesgadener Buam begleitet, die den ganzen Tag über für beste Stimmung sorgen. Die herzhafte Brotzeit gibt’s vom Hotel Edelweiss und das süffige Bier vom Hofbauhaus Berchtesgaden. Die Marktgemeinschaft Berchtesgaden e.V. freut sich sehr, dass die Tradition des Maibaumaufstellens im Zentrums Berchtesgaden lebendig gehalten wird und freut sich auf viele Besucher.

Pressemitteilung Marktgemeinschaft Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser