Bummeln, staunen, stöbern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Bummeln, staunen, stöbern - unter diesem Motto steht der traditionelle verkaufsoffene Sonntag, der sogenannte Kraxnsonntag, in Berchtesgaden.

Dieser findet heuer am Sonntag, 7. Oktober, statt. Der verkaufsoffene Sonntag im Herbst hat mittlerweile eine lange Tradition im Berchtesgadener Ortsgeschehen. Von 11 - 16 Uhr haben die vielen Fachgeschäfte für Sie geöffnet und erwarten Sie mit besonderen Kraxnsonntags-Angeboten. Die neueste Herbstmode - vom aktuellen Trend bis zur Tracht - finden Sie in der Berchtesgadener Fußgängerzone. Ebenso wie die richtige sportliche Ausrüstung für die kalte Jahreszeit und die dazu passenden Schuhe. Erfreuen Sie sich an dem persönlichen Service und bester Beratung in der Berchtesgadener Geschäftswelt.

Für die Pause zwischendurch laden die Wirtshäuser, Cafés und Bistros mit besonderen "Kraxn-Sonntags-Schmankerln" ein. Ob im Biergarten, Stüberl oder Terrasse, hier können Sie den Kraxnsonntag kulinarisch bestens genießen. Bummeln und stöbern Sie durch den Standlmarkt in der Fußgängerzone Berchtesgadens. Kunsthandwerk, regionale Schmankerl, Handarbeit, Töpferwaren und Dekoratives ist an den Standln zu finden. Auch die Bäuerinnen des Berchtesgadener Bauernmarkts bieten ihre hausgemachten Produkte an. Zur Unterhaltung spielen ab 11 Uhr drei Musikkapellen bei dem Sternmarsch zum Weihnachtsschützenplatz auf. Und nach dem ausgiebigen Einkaufsbummel durch Berchtesgaden lassen Sie den Tag am besten beim „Rock im Garten“-Konzert der Bad Dürrnberger Bergknappenmusikkapelle im Kurgarten ausklingen.

Pressemeldung Marktgemeinschaft Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser