Kehlstein-Buslinie feiert 60. Geburtstag

+
Das Kehlsteinhaus auf dem 1835 Meter hohen Kehlstein oberhalb von Berchtesgaden - seit nunmehr 60 Jahren ist der Berggasthof Ziel der Buslinie.

Berchtesgaden - Die Kehlsteinlinie feiert in diesen Tagen ihren 60. Geburtstag. Heute findet ein Festabend zur für geladene Gäste statt.

Seit 1952 ist die Buslinie zum Kehlsteinhaus in Betrieb. Eröffnet wurde sie von der Deutschen Bundespost, im Auftrag des damaligen Fremdenverkehrsverbandes Berchtesgaden. Auf der sechseinhalb Kilometer langen Strecke werden fünf Tunnel durchfahren. Wegen der Witterung kann sie nur von Mitte/Ende Mai bis Ende Oktober befahren werden. Seit Juni 1976 wird die Strecke vom Regionalverkehr Oberbayern befahren. Pro Jahr können etwa 300.000 Besucher die höchste Omnibuslinie Deutschlands benutzen.

Quelle: Bayernwelle

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser