Neuer Schriftzug am Haus der Berge

+
Das "Haus der Berge" trägt seinen Namen nun in großen Buchstaben.

Berchtesgaden - In großen Buchstaben verkündet das "Haus der Berge" nun seinen Namen. Bei der Gestaltung hielt man sich an dunkle Farben.

Wer genau hinschaut, dem offenbart sich bereits ein Jahr vor offizieller Eröffnung ein überdimensionierter Schriftzug: das „Haus der Berge“ wurde „beschriftet“ mit einer Patina. Der Schriftzug erscheint in einem rostigen Stil. Das sei gewollt, hört man aus Nationalpark-Kreisen. Denn auch die Außenhaut des „Hauses der Berge“ wird sich im Laufe der Zeit verändern. Die nach außen hin sichtbaren Holzteile werden sich den natürlichen Gegebenheiten, die mit den Jahreszeiten einhergehen, anpassen. Das Holz wird dunkler.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser