Viertklässler zu Besuch in Kläranlage

+
Die vierte Klasse der Grundschule Berchtesgaden zu Gast in der Kläranlage Berchtesgaden.

Berchtesgaden - Unterricht einmal anders gab es für die Schüler der vierten Klasse der Berchtesgadener Grundschule. Ein Ausflug in die Kläranlage erklärte ihre Funktionsweise.

Eine Exkursion in die Berchtesgadener Kläranlage unternahm am Freitag die vierte Klasse der Grundschule Berchtesgaden unter der Leitung von Klassenlehrerin Johanna Langosch-Angerer. Abwassermeister Georg Lenz brachte den interessierten Viertklässlern die Funktionsweise der Anlage näher und zeigte, dass nach mehreren Reinigungsprozessen, aus dem eingeleiteten Schmutzwasser am Ende klares Wasser wird.

So erklärte Lenz etwa das Belebungsbecken, das einen Teil der biologischen Reinigung darstellt: Dort werden durch Belüften mit Hilfe von Bakterien Inhaltsstoffe des Abwassers abgebaut. Den Viertklässlern hat der Ausflug Spaß gemacht – und auch für den Schulunterricht war der Stoff hilfreich.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser