Im Gespräch - Franz Rasp

Berchtesgaden - „Woher kommt der Mut zum Leben?“ Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp wird heute während einer neuen Veranstaltungsreihe im Pfarrheim St. Andreas Antworten finden.

Zum Schwerpunktthema „Aufbrüche-Umbrüche-Übergänge“ erzählen Menschen mit besonderer Geschichte über prägende Stationen ihres Lebens. Den Auftakt macht Bürgermeister Rasp, der seinen Vater bereits in frühen Jahren bei einem tragischen Bergunfall verlor. Und auch in Sachen Politik weiß Rasp einiges zu berichten: Bei der letzten Kommunalwahl wurde er zu einem der jüngsten Bürgermeister im Landkreis gewählt. Ein Aufbruch, der Spuren hinterlassen hat. Die Veranstaltung beginnt heute um 19.30 Uhr.

kp

Rubriklistenbild: © kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser