Viel los am Ganghofersonntag!

+

Berchtesgaden – Beständiges, warmes Sonntagswetter herrschte am marktoffenen Ganghofersonntag, der hunderte Besucher in den Berchtesgadener Markt lockte.

Zahlreiche Familien waren unterwegs, das Wetter lud zum gemütlichen Verweilen ein. Dutzende Verkaufsstände in der Metzgerstraße und am Weihnachtsschützenplatz: Da war das Durchkommen nicht einfach. An den Verkaufsständen herrschte teils reges Treiben – vom handwerklichen Kunstwerk bis hin zum kulinarischen Genuss war für das Besucherherz allerhand geboten.

Verkaufsoffener Sonntag

Doch der große Höhepunkt, auf den die meisten Marktbesucher warteten, war der angekündigte Sternmarsch der drei Musikkapellen, die aus verschiedenen Richtungen kommend in den Markt zogen. Die Besucher flankierten die Marktstraßen, andere hatten für sich ein Plätzchen an Anspruch genommen, viele Bänke und Tische der Marktcafés und Gastronomiebetriebe luden zum Rasten ein.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser