Bereits 2.000 Besucher bei Romy Schneider

+
Die Ausstellung hat großen Erfolg: Jetzt werden noch mehr Objekte ausgestellt.

Berchtesgaden - Aufgrund des großen Erfolgs soll die Romy Schneider-Ausstellung nun verlängert werden. Außerdem konnte der Veranstalter weitere Originalobjekte gewinnen.

Lesen Sie hierzu auch:

Die Romy-Schneider-Ausstellung in Berchtesgaden wird zum großen Erfolg. Schon nach wenigen Wochen besuchten über 2000 Gäste die von Hans Klegraefe ins Leben gerufene und der Schauspielerin gewidmete Ausstellung. Romy Schneider hatte elf Jahre in Schönau am Königssee gewohnt.

Noch mehr Objekte von Romy Schneider

Anlässlich des großen Erfolgs wurde die Schau um weitere Objekte erweitert. Klegraefe ist es gelungen, zusätzliche Originalstücke aufzutreiben – darunter Tagebucheinträge, Schneider-Zeichnungen und Kostüme aus ihrer Internats-Theaterzeit. Die Ausstellung läuft noch bis in den Oktober hinein. Sollte der Erfolg anhalten, ist es laut Klegraefe durchaus möglich, eine dauerhafte Ausstellung einzurichten.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser