Brücke: Bohrarbeiten abgeschlossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden – Die Bohrarbeiten an der neuen 1,3 Millionen Euro teuren Breitwiesenbrücke sind beendet. Jetzt kann der Brückenbau in die nächste Runde gehen.

Der Riesenbohrer hat über mehrere Wochen insgesamt 14 Bohrungen bis in 23 Meter Tiefe gemeistert. Der Brückenneubau, der nach Fertigstellung 1000 Tonnen schwer sein wird, soll durch die Betonpfähle fixiert werden. Die Maschinen werden nun per Schwerlasttransport abtransportiert.

Brücken-Bohrarbeiten beendet

Auf der Baustelle wird es bis in den Herbst hinein noch eine Menge zu tun geben. Bis Ende des Jahres soll das Projekt, das den Haushalt des Marktes Berchtesgaden dominiert, abgeschlossen sein.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser