Heute und morgen kann man Blut spenden

+
Im ehemaligen Jugendheim wird die Blutspende durchgeführt.

Berchtesgaden - Gerade in der Urlaubszeit kommt es oft zu Engpässen in der Versorgung mit Blutkonserven, denn viele Spender sind im Urlaub.

Heute, Donnerstag, und morgen, Freitag, ruft das Bayerische Rote Kreuz in Berchtesgaden zum Blutspenden auf.

Von jeweils 15 Uhr bis 20 Uhr können Freiwillige in das ehemalige Jugendheim von Berchtesgaden, im Gebäude der Grund- und Mittelschule gelegen, kommen.

Der Blutspendedienst des BRK (BSD) wurde 1953 vom Bayerischen Roten Kreuz mit dem Auftrag gegründet, die Versorgung mit Blutprodukten in Bayern sicherzustellen.

Mit seinen über 730 engagierten Mitarbeitern organisiert der BSD jährlich in 64 bayerischen Landkreisen rund 4.400 Blutspendetermine. Täglich werden 2.300 Blutspenden in Bayern verbraucht.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser