Audi-Quattro-Treffen in Berchtesgaden

+

Berchtesgaden - Es ist ein Termin der besonderen Art für alle Audi-Fans: Rund 150 Fahrer treffen sich mit ihren Audi-Quattros zur gemeinsamen Ausfahrt.

Am Freitag stand die große Ausfahrt mit einem Mittagessen am Seegatterl an. Unter den vielen Audis sind zahlreiche Schmuckstücke. So Zum Beispiel ein Audi Apollo mit 860 PS, der eine Zulassung sowohl für die Rennstrecke als auch für die Straße besitzt. Außerdem sind noch einige Urquattros zu bewundern.

Quattro-Treffen in Berchtesgaden

Für Samstag ist um 13 Uhr das Rennen am Roßfeld angesetzt. Zu sehen sind auch hier ausschließlich Fahrzeuge des Modells Audi Quattro. Deren Fahrer messen sich in einem sogenannten Gleichmäßigkeitslauf. Gewinner ist derjenige, der sein Gefährt am gleichmäßigsten um den Kurs bewegt.

Rund 150 Teilnehmer aus ganz Europa haben sich angemeldet. Darunter finden sich auch bekannte Namen wie Walter Röhrl und Rudi Stohl. Die Strecke zwischen der Mautstelle Roßfeld-Süd und dem Ahornkaser ist bis etwa 18.30 Uhr gesperrt.

Quelle: aktivnews/Bayernwelle

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser