Bergfest in Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Seit mehreren Jahrhunderten hat die Zeremonie Tradition.

Berchtesgaden - Die Berchtesgadener Bergknappen veranstalten wieder ihr alljährliches Bergfest. Es wird mit einem Konzert der Knappenschaftskapelle eröffnet.

Seit mehreren Jahrhunderten hat die Zeremonie Tradition: An Pfingsten feiern die Berchtesgadener Bergknappen ihr alljährliches Bergfest. Schon am Pfingstsonntag findet auf dem Schlossplatz das Konzert der Knappschaftskapelle (20 Uhr) statt, begleitet von einem feierlichen Festumzug. Pfingstmontag folgt der Weckruf um 6.30 Uhr, später die Einfahrt in das Salzbergwerk, in dem unter Tage der Festakt stattfindet, der nur den Bergmännern vorbehalten ist. Gegen 9.45 gehen die Bergmänner in einem Festzug gemeinsam in die Stiftskirche zum Festgottesdienst. Um 11.30 Uhr ziehen sie weiter durch den Markt Berchtesgaden – begleitet von zahlreichen Zuschauern, die das blau-weiße Spektakel beobachten.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser