Gegen RVO-Bus geschleudert

+

Berchtesgaden – Großes Glück hatte am Mittwochabend eine 55-jährige Autofahrerin. Auf schneebedeckter Fahrbahn stieß sie mit einem RVO-Bus zusammen.

Eine 55-jährige einheimische Autofahrerin ist am Mittwochabend nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes mit leichten Verletzungen davongekommen, als sie in der Koch-Sternfeld-Straße mit einem RVO-Bus zusammenstieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde unter anderem das linke Hinterrad ihres Autos abgerissen.

Unfall in der Koch-Sternfeld-Straße

Die Leitstelle Traunstein schickte um 18.25 Uhr das Berchtesgadener Rote Kreuz mit einem Rettungswagen zum Unfallort. Die Rettungsassistenten kümmerten sich um die Frau und brachten sie zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall.

Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

ml/BRK-BGL

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser