Badeunfall: 14-Jähriger abgestürzt

+

Berchtesgaden - Ein 14-Jähriger stürzte beim Baden an einem Bach oberhalb des Malerwinkels über drei Meter ab. Er zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Die Bergwacht Berchtesgaden wurde gegen 18.20 Uhr alarmiert.

Rettungseinsatz am Malerwinkel

Der Rettungshelikopter landete auf der gegenüberliegenden Seeseite bei der Rodelbahn. Das Bergetau wurde am Hubschrauber befestigt und ein Bergwachtmann flog am Tau zur Einsatzstelle.

Der Verletzte wurde mit der Gebiergstrage auf eine Wiese geflogen. Er wurde nach Traunstein ins Klinikum eingeliefert wurde. Die Einsatzkräfte waren rund eineinhalb Stunden gefordert.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser