+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Von der B305 auf eine Wiese geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Betrunken setzte sich ein 22-Jähriger ans Steuer. Am Zielort Ramsau kam er nicht an, stattdessen wurde er schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Auf der B305, in Bischofswiesen-Engedey, ereignete sich am Mittwochabend, gegen 23.45 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem der 22-jähriger Einheimische schwer verletzt wurde. Er wurde zur stationären Behandlung ins Reichenhaller Krankenhaus eingeliefert.

Der junge Mann befuhr mit seinem Auto die Bundesstraße von Berchtesgaden in Richtung Ramsau. Kurz vor der Einfahrt zum Stangerriegl kam er mit den beiden rechten Rädern seines Wagens nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und stieß schließlich gegen einen Baum. Danach wurde der Wagen auf die Wiese geschleudert.

Vorbeifahrende Autofahrer entdeckten das Fahrzeug und setzten sofort einen Notruf ab. Da bei dem jungen Mann Alkoholgeruch festgestellt wurde und er auch zugab, Bier getrunken zu haben, wurde noch an Ort und Stelle eine Blutentnahme durchgeführt.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfall bei Bischofswiesen-Engedey: Mann verletzt

Am Unfallort war die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen mit ungefähr 35 Personen im Einsatz, die die Unfallstelle ausleuchteten und Aufräumarbeiten leisteten. Weiterhin erschien ein Notarzt, ein Sanka und zwei Streifen der Polizeiinspektion Berchtesgaden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: B305

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser