Auto brennt auf Hotelparkplatz aus

+
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto in Vollbrand, aus dem Motorraum schlugen Flammen.

Berchtesgaden - Vor einem Hotel am Obersalzberg stand das Auto einer Mitarbeiterin lichterloh in Flammen. Ein technischer Defekt war wohl der Brandauslöser.

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung

Wegen eines technischen Defekts hat am Donnerstagmorgen das Auto einer Angestellten eines Hotels am Obersalzberg Feuer gefangen. Mitarbeiter hatten entdeckt, dass aus dem Auto starke Flammen schlugen und Alarm geschlagen. Sofort wurden die freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden und der Löschzug Au alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto in Vollbrand, aus dem Motorraum schlugen Flammen. Der Feuerwehr aus Berchtesgaden gelang es mit Hilfe von Löschschaum die Flammen zu ersticken, jedoch mussten sie das Armaturenbrett des Fahrzeuges gewaltsam entfernen, da darunter das Feuer immer wieder zu brennen begann.

Auto brennt auf Hotelparkplatz

Die Polizei und ein Brandsachverständiger werden nun versuchen zu klären, wieso das Feuer ausbrach. Am Auto entstand Totalschaden.

aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser