Auffahrunfall: Zwei verletzte Kinder

Berchtesgaden - Auf der Bergwerkstraße ereignete sich bereits vor einer Woche ein Auffahrunfall. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurden dabei zwei zwölfjährige Mädchen leicht an der Wirbelsäule verletzt.

Am vergangenen Freitag, 15. Juli, ereignete sich in Berchtesgaden in der Bergwerkstraße ein Auffahrunfall bei dem zwei Mädchen leicht verletzt wurden. Eine Frau musste verkehrsbedingt mit ihrem Fiat anhalten. Dies übersah eine 36-jährige Fahrzeuglenkerin und prallte mit ihrem VW auf den stehenden Pkw. Bei dem Anstoß wurden zwei 12-jährige Mädchen, die auf der Rücksitzbank des Fiat saßen, nach vorne geschleudert.

Ihre Eltern brachten sie mit Verdacht auf eine Verletztung an der Halzwirbelsäule zu einem Arzt. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser