Almerisches Herzblut

+

Schönau am Königssee - Im ausverkauften Untersteinsaal haben sich Almbauern und Musikanten zu einem sehens – und hörenswerten Abend getroffen.

Noch vor dem Vorverkauf waren die ersten 150 Karten weg. Komplett ausverkauft war die Veranstaltung dann wenige Stunden nach Vorverkaufsstart - 400 Personen hatten sich ihren Platz gesichert. „Wir hätten auch 1000 Karten verkaufen können“, so Martin Hofreiter von den Schönauer Weihnachtsschützen, die die Veranstaltung „Almerisch Leb’n und jagerisch Bluat“ ins Leben gerufen hatten.

'Almerisch Leb'n und jagerisch Bluat'

Das Almleben stand im Vordergrund der dreieinhalbstündigen, von viel Musik begleiteten Abendvorstellung, die von Bernhard Lochner moderiert wurde. Ob Klausbach Musi, Dreiwinke Gsang, Grünstein Klarinettenmusi, Funtenseer Dirndlgsang oder Oimheislmusi – die musikalische Abwechslung war groß, die Stimmung im voll besetzten Saal prächtig.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser