Mit Alkohol, ohne Führerschein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Königssee - Am Donnerstagabend, 25. Juni, fiel einer Streifenbesatzung der Polizei Berchtesgaden ein 42-jähriger Mann auf, der mit seinem Pkw auf ein Tankstellengelände in Königssee einfuhr.

Bei der anschließenden Kontrolle war deutlicher Alkoholgeruch festzustellen. Ein durchgeführter Test am Alkomaten ergab ein Ergebnis, das weit über dem derzeitigen Grenzwert für absolute Fahruntüchtigkeit von 1,1 Promille lag. Deshalb wurde im Krankenhaus Berchtesgaden eine Blutentnahme durchgeführt. Weitere Ermittlungen ergaben zudem, dass der Fahrzeuglenker nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der in Schönau wohnende Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser