13-Jähriger am Wasserfall verletzt

+

Schönau - Ein 13-Jähriger hat sich am Donnerstag am Kopf verletzt, als er im steilen Gelände in der Nähe des Königsbach-Wasserfalls ausrutschte und stürzte.

Seine Mutter leistete sofort Erste Hilfe und setzte einen Notruf ab, woraufhin die Leitstelle Traunstein um 13.42 Uhr die BRK-Wasserwacht mit ihrem Rettungsboot alarmierte.

Vier Wasserretter rückten über den See zur Einsatzstelle aus und übernahmen den bereits erstversorgten Patienten und seine Begleiter. Nachdem die Einsatzkräfte den Buben untersucht und keine weiteren Verletzungen festgestellt hatten, wurde er mit dem Boot zur Seelände gefahren und danach mit einem Krankenwagen des Roten Kreuzes in die Kreisklinik Berchtesgaden gebracht. Die Wasserwacht war rund 45 Minuten lang gefordert.

Markus Leitner/BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser